Schwanberg-Pilgertag

Ich setze meinen Fuß in die Luft und sie trägt° -

                                                              mit dem Buch Rut unterwegs

° nach Hilde Domin

 

Viele Wege führen auf den Schwanberg. Einen davon können Sie unter die Füße oder das Rad nehmen beim Schwanberg-Pilgertag am 25. September 2021!

Rund um den Schwanberg brechen Menschen aus verschiedenen Orten auf, hören, schauen, spüren, meditieren, fragen, schweigen, beten, singen, kommen an, feiern. Der erste Schwanberg-Pilgertag steht in der Tradition der Sternwallfahrt und setzt zugleich neue Akzente.

Ein Team aus evangelischen und katholischen Christinnen und Christen hat den Tag vorbereitet. Die spannende biblische Geschichte von Rut begleitet die Pilgerinnen und Pilger in mehreren Etappen auf dem Weg.

Auf dem Berg treffen sich alle und feiern um 16 Uhr gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst. Anschließend ziehen die Pilgerinnen und Pilger zum Kappelrangen und bitten um den Segen für das Fränkische Land. Bei einem Imbiss klingt der Tag aus.

Bitte Mitbringen: Verpflegung und Getränke für unterwegs, Sitzkissen, Stift und etwas Geld für den Imbiss auf dem Schwanberg.

Um besser planen zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 11. September 2021 - gern auch jetzt schon. Vielen Dank!

Kontakt: Sr. Franziska Fichtmüller CCR

Informationen zu den 14 Startorten und -zeiten hier auf unserem Flyer!


 

Sr. Franziska Fichtmüller CCR

09323 32 125
E-Mail

Flyer zum Downloaden

Link zum Pilgern in Bayern!

Diese Homepage ist ein Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Sie finden hier Informationen über Pilgerwege in Bayern, die Geschichte und die Spiritualität des Pilgerns.